Kontakt

Besser informiert!

Mit unserer Stammkundeninfo

 
Das Unternehmen
Sortimentsbereiche
Online-Service
 

Über Bettings Mühle

Unser Geschäft

Das 1885 gegründete Unternehmen wird heute bereits in der vierten Generation als klassischer Familienbetrieb geführt und ist in den letzten Jahren stetig gewachsen.
In den Nachkriegsjahren, als das große Mühlensterben begann, stellte der Vater von Hermann Betting rechtzeitig die Weichen auf Erfolg versprechende neue Geschäftsfelder um. Aus einem klassischen Landhandel wurde ein Einzelhandelsgeschäft. Auf 80m2 ging es mit einem Gartenhandelsbetrieb los. In den Folgejahren wurde dann die Verkaufsfläche auf 2800m2 erweitert und es wurden auch immer neue Warenbereiche eingegliedert: »Bettings Mühle ist heute weit über Ahaus hinaus im westlichen Münsterland ein Begriff.

Firmengeschichte

1885
 
1945
 
1952
 
1959
 
 
1968
 
 
1986
 
 
2008
 
 
Firmengründung als 1. Dampfmühle im damaligen Kreis Ahaus
Es erfolgte die totale Zerstörung des Betriebs
Der Wiederaufbau wurde erfolgreich abgeschlossen. Das Unternehmen wurde nun als Mühle mit Walzenstühlen zur Herstellung von Weizen- und Roggenmehlen betrieben und belieferte Bäckereien und Landwirte in der näheren Umgebung. Zeitgleich wurde nach dem Zweiten Weltkrieg ein Sägewerk mit Holzhandel und ein Lohndruschunternehmen betrieben.
Durch das Erstarken der Großmühlen setze ein massives Sterben der regionalen Mühlen ein. Rechtzeitig erkannte der Vater des jetzigen Inhabers die Zeichen der Zeit und forcierte den Verkauf von landwirtschaftlichen Artikeln für den „Kleinverbraucher“.
Aufgrund des Erfolgs dieser Fokussierung erfolgte der Neubau für ein separates Ladengeschäft. In den folgenden Jahren wurde dann auch der Lohnbetrieb und Mitte der 70-er Jahre das Sägewerk aufgegeben.
Übernahme der Geschäftsführung des jetzigen Inhabers in der 4. Generation und kontinuierlicher Ausbau der Angebotspalette. Es erfolgten mehrere An- und Umbauten, zudem konnte die Betriebsfläche durch Grundstückszukäufe erheblich vergrößert werden. Zudem gelang es, die Straße, welche das Gebäude trennte, von der Kommune zu erwerben, so dass mit der Planung des jetzigen Gebäudes begonnen werden konnte.
Nach nur einem Jahr Bauzeit konnte Anfang Mai die Neueröffnung gefeiert werden.

Ein zuverlässiges Team von mittlerweile ca. 30 Mitarbeitern setzt alles daran, Ihnen rundum solide und fachlich erstklassige Arbeit zu liefern. Das Wohl unserer Kunden hat für unsere Firma oberste Priorität. Kompetenz und Know-how sind Voraussetzung für unsere Aufträge. Dadurch profitieren bei uns alle Kunden, egal welcher Größenordnung, von den umfangreichen Erfahrungen unserer Mitarbeiter.